Contact Improvisation

Contact Improvisation….meine Leidenschaft! Gewicht spüren, sich leicht fühlen, Kraft aufwenden, loslassen….Ich liebe es!

Nach einem schönen Contact-Erlebnis fühle ich mich ganzkörperlich durchmassiert!  K.O.    Ruhig   Befriedet

sich ausgetobt haben am Anderen: der, der sich zum Spielen zur Verfügung stellt, der mit dir tanzt, auf dir tanzt, unter dir tanzt.

Nächsten Termine mit mir:

Contact Improvisation Tabeko in Frankfurt, Haus der Jugend Deutschherrenufer

8. November 2020 Essential 17 Uhr, Jam 19 Uhr Warm up /  13 €

Hallo ihr Contacter!

Am 8. November leite ich die Essentials im großen Saal des Haus der Jugend, Frankfurt.

Thema wird Alles was man und frau in der Zeit „dazwischen“ gut gebrauchen kann für die  Tanzart Contact Improvisation.

Beginnend mit Kontaktaufnahme ohne Kontakt : ) gehen wir über die Schwerpunktsenkung -alleine, in das einfache hoch und runter, die grundlegenden Verhältnissmäßigkeiten der eigenen Anatomie im Achsenverhältnis beachtend. Wir finden Methoden, die das vereinfachen und ökonomisieren.

Von der Vertikalen gehen wir in die Horizontale und rollen uns über uns selbst: der Schulterrolle, auch in der Kampfkunst im Gebrauch, werden wir uns über die Gewichtsverlagerung nähern. Natürlich machen wir uns vorher geschmeidig, so dass auch Anfänger gut über sich selbst rollen können.

Im Workshop arbeiten wir alleine ohne Körperkontakt mit Anderen, es können manche Bewegungsaufgaben auch als Paar umgesetzt werden. 
 

Ab 19 Uhr gebe ich für die Jam auch das Warm up und hier kann dann jeder nach den derzeitigen Regeln contäcten.

Bis denne, bleibt in Bewegung, liebe Grüße

Mara Schwarzkopf, Pädagogin für Erleben, Kunst und Tanz

Wer an Contact Improvisation Interesse hat, wird hier auch für die Naheregion informiert:

http://contact-improvisation-mainz-wiesbaden.de